bike-banner

NexTao - Online Marketing

out-sourcing-agentur SEO, App Entwicklung, AdWords, Imagefilme, Content, Webdesign.

nextao.de

Statistik Report

Aufrufe insgesamt: über 7 Mio. (7.481.544)

Besucher insgesamt: über 3 Mio. (3.175.525)

Livello etabliert "Micro-Markets"

Der Laden der Zukunft ist kleiner, smarter, kontaktlos und rund um die Uhr geöffnet

livello MicroMarket

 

Düsseldorfer Startup reagiert auf veränderte Konsumbereitschaft der Verbraucher

 

Die Corona-Pandemie hat das Kaufverhalten der Konsumenten nachhaltig verändert, die Auswirkungen spüren auch Einzelhandel, Gastronomie und Catering-Dienstleister. Besonders das kontaktlose Bezahlen, Online-Lieferdienste, Self-Checkout sowie To-Go-Angebote erfreuen sich einer hohen Nachfrage.

Durch neue Kundenbedürfnisse und veränderte Markt-Umstände suchen Lebensmittelanbieter nach intelligenten Möglichkeiten für die Digitalisierung des Handels,  neue Kunden Mehrwerte sowie nach innovativen Geschäftsmodellen. Diese Nachfrage wird vom Düsseldorfer Startup Livello mit ihren sogenannten „Micro-Markets“ erfüllt.

livello fridge 02

Die smarten Verkaufsstationen werden hauptsächlich bei Händlern, Caterern, Hotels, in der Gastronomie oder bei Lieferdiensten installiert. So sind sie in der Lage, ihre Lebensmittel und andere Artikel des täglichen Bedarfs, in der direkten Umgebung von Konsumenten automatisiert anzubieten.

Die Kombination von intelligenten Sensoren, Echtzeit-Warenbestandsdaten, Bedarfsprognosen mit einer Smart-Supply-Chain sorgen dafür, dass die richtigen Artikel, zum richtigen Zeitpunkt, an die richtigen Standorte gelangen. „Unser Micro-Markt zur Selbstbedienung ist ein innovativer Ansatz, der es Verbrauchern erlaubt, überall und zu jeder Zeit, kontakt- und bargeldlos Lebensmittel einzukaufen“, sagt Alexander Eissing, Gründer und Geschäftsführer der Livello GmbH.

Livello new fridge V3

Immer häufiger stehen Retailer und Produzenten vor der Herausforderung, ihr etabliertes Geschäftsmodell zu überdenken, veränderte Hygieneregeln umzusetzen, sowie die Versorgung direkt zum Kunden zu gewährleisten. Neue Technologien aus den Bereichen künstliche Intelligenz, Internet-of-Things und dem Point-of-Sale spielen dabei Schlüsselrollen, wenn es um die Lösung für ständige Warenverfügbarkeit, Bedarfsplanung, Effizienzsteigerung und sicheres Einkaufen geht. „Mit Hilfe des Livello-Systems digitalisieren wir die klassische Warenwirtschaft, den Point-of-Sale und helfen Geschäftsprozesse zu optimieren, in dem wir Waren automatisiert erfassen, verwalten, nachbestellen und verkaufen“, so Eissing weiter.

 

 

Livello GmbH

 

Die 2016 gegründete Livello GmbH mit Sitz in Düsseldorf beschäftigt derzeit 20 Mitarbeiter. Hinter der Livello GmbH steht der Gründer Alexander Eissing. Vor seinem Arbeitsaufenthalt in den New York hat er bereits verschiedene Tech-Start-Ups in Deutschland mitgegründet und betreut. Branchenerfahrungen sammelte Eissing im Familienunternehmen, das für leckere Mahlzeiten, Gemeinschaftsverpflegung und „Essen auf Rädern“ steht. Seine Leidenschaft für Technologie und gesunde Ernährung verbindet er nun in der Livello GmbH.

livello fridge 01b

 

Markus Tollmann

Kunst fängt da an, wo die anderen aufhören.

www.markus-tollmann.de

Anzuege.de

Luxusautomobile

Bugatti

Ulla Popken

ulla popken skyscraper

tinos 02