Lido Restaurant

lido banner

NexTao Werbeagentur

out-sourcing-agentur
SEO, App Entwicklung, Imagefilme, Webdesign.
 

Maredo Steakhouse

maredo small 02

Trüffelgerichte

Zehn delikate Rezepte mit dem edlen Pilz

 

trueffelgerichte 1

 

Genießen Sie Trüffel zu jeder Jahreszeit, vor allem natürlich in den Herbst- und Wintermonaten. Wenn sie mal keine frischen Trüffel zur Hand haben, ersetzen Sie diese durch Trüffelöl.

Trüffel Rezepte gibt es viele, aber die klassischen Trüffel Rezepte sind in Ihrer Schlichtheit oft am Überzeugendsten.

Damit der Trüffel sich mit seinem vollen Aroma entfalten kann braucht er einen feinen, nicht zu penetranten Geschmacksträger. Dazu eignen sich z.B. Pasta, Kartoffeln, Eier usw. Vor dem Verzehr mit einem Bürstchen (z.B. Pilzpinsel) reinigen, aber nicht abwaschen, sonst kann sich das Aroma verlieren.

 

Trüffel-Rezepte:

 

1. Pasta mit gehobelten Trüffelspänen und Trüffelöl / Butter

Dieses Rezept ist so einfach zu kochen und doch so raffiniert und fein im Geschmack. Als Pasta eignen sich z.B. (am besten hausgemachte) Fettuccine oder Linguine. Dieses Gericht können Sie zu jedem Anlass und jeder Tageszeit genießen, es ist einfach immer lecker und super schnell zuzubereiten. Der beste Beweis, das einfache Trüffel Rezepte oft die Besten sind!

 

2. Risotto mit Trüffeln

Auch ein einfaches, aber nicht minder himmlisches Gericht. Sie bereiten ein normales Risotte zu und geben am Schluss etwas weißes Trüffelöl über den Reis. Dann den Trüffel über das Risotto raspeln.
Dieses Gericht ist auch absolut Alltagstauglich, aber natürlich ebenso für eine exklusive Tafel geeignet, wenn Sie dazu noch einen exzellenten Wein kredenzen.

 

3. Getrüffeltes Rührei

Ein unwiderstehliches Frühstücksgericht mit dem der Tag nur gut werden kann. Es besticht durch Einfachheit und Geschmack. Dazu passt am besten eine Scheibe Toast.
Tipp: Verschließen Sie den Trüffel für ein oder zwei Tage mit den frisch aufgeschlagenen Eiern in einer Box und lagern Sie die im Kühlschrank - das Aroma wird Sie umhauen!

 

4. “Omelette à la truffe” oder auch Trüffelomelette

Ein feines Mittagessen oder auch zum Brunch geeignet. Sollten Sie keinen frischen Trüffel greifbar haben:
Wenn Sie Ihre Omelette noch mit Kartoffeln oder anderen feinen (nicht zu penetranten) Zutaten spicken, können Sie auch anstelle eines Trüffels Trüffelöl verwenden.

 

5. Polenta mit Trüffel-Füllung an Steinpilzen

Ein traumhaftes Saison- und gleichzeitig exklusives Gericht, mit dem Sie Ihre Gäste wirklich beeindrucken können. Wenn Sie es sich leichter machen wollen oder Zeit sparen möchten, nehmen Sie Instant-Polenta.

 

6. Käse-Trüffel Fondue

Eignet sich hervorragend für eine nette Runde mit einem guten Rotwein.
Wie normales Käsefondue, nur dass Sie am Ende noch Trüffel über den Käse raspeln. Dazu einfach ein gutes Weißbrot kombiniert - ein Hochgenuss!

 

7. Pasta mit einem Trüffelsahneschaumsößchen

Braten Sie für die Sauce vorab ein paar Zwiebelchen an und löschen Sie diese mit Brühe Verwenden Sie Weißwein, crème fraiche, Sahne und Muskat. Denken Sie nicht an Kalorien, sondern nuran den Genuss.
Ein exzellentes und deftiges Wintertraumgericht.

 

8. Gnocchi mit Ricotta und Trüffel

Fertige Gnocchi mit Ricotta und zerlassener Butter vermengen und frischen Trüffel drüber hobeln. Alternative: Trüffelöl, dann aber weniger Butter verwenden.
Ein schnelles und doch raffiniertes Gericht.

 

9. Steinpilzrisotto mit Trüffelsauce

Anstelle frischer Steinpilze kann man auch getrocknete verwenden (vorher gut einweichen).

 

10. Vegetarische Champagner-Trüffel-Pastete

Mit einem Gläschen Champagner ein amuse gueule schlechthin! Ein Hochgenuss auf dem Weißbrotstückchen.

 

Ginladen

BBQexperte

Provicell

Vekoop

tinos 02